Was Marken brauchen: Ein Angebot nach Art des Hauses

8. Juli 2014By Maren MartschenkoBrand Rede No Comments

Jede Trattoria hat eine Pizza oder Pasta della casa auf der Speisekarte. Gäste, die die Standardgerichte satt haben, und auf der Suche nach dem Besonderen sind, bestellen genau das! Das Gericht nach Art des Hauses. Hier lässt der Chefkoch seine Kreativität spielen und verfeinert gewöhnliche Gerichte nach seinem Gusto. Ich wünschte, Dienstleister würden ihren Markenkern, … » Weiterlesen

Optimieren Sie Ihre Marke im laufenden Betrieb

30. Juni 2014By Maren MartschenkoBrand Rede No Comments

Die meisten Unternehmer sind träge in ihrer Markenarbeit. Sie bringen nicht Marken mit Charakter, sondern ein teigiges Etwas auf den Markt. Schwammige Worthülsen statt knackiger Kernbotschaften. Das Tagesgeschäft lässt einfach keine Zeit dafür. Klar, dass es nicht gut läuft! Dabei ist das Laufen ganz wichtig. Mir persönlich ging es auch so: In den letzten beiden … » Weiterlesen

Der kürzeste Witz im Marketing: USP

23. Juni 2014By Maren MartschenkoBrand Rede No Comments

Der Begriff „Unique Selling Proposition“, kurz USP, gehört zum Grundwortschatz Marketing. Offizielle Definition laut Lehrbuch: Einzigartiges Nutzenversprechen, das mit dem Angebot verbunden werden soll. Für mich ist es zum kürzesten Witz im Marketing verkommen. Die Suche nach dem eigenen USP regt Anbieter zu wahnwitzigen Superlativen an, z.B. die Radiosender: „Der beste Hitmix.“ „Die längste Musikstrecke.“ … » Weiterlesen

Der Königsweg zur Marke

12. Juni 2014By Maren MartschenkoBrand Rede No Comments

Gestern war der Kunde König. Heute ist Content king. Morgen gibt es bestimmt eine neue Königsdisziplin. Mir scheint, je mehr Marketingansätze geadelt werden, umso mehr versinkt das Marketing im Mittelmaß. Es gibt 1001 Möglichkeiten, sein Unternehmen besser auf dem Markt zu positionieren. Für alle zusammen haben die Unternehmer weder Zeit noch Geld. Jeder muss den … » Weiterlesen

Ihrer Marke ist es egal, wie kreativ Sie sind

16. Februar 2014By Maren MartschenkoBrand Rede 4 Comments

Welches sind die wichtigsten fünf Eigenschaften für Ihren Markenkern? – 90 Prozent meiner Kunden sagen mit als Erstes: „kreativ“.  Für die meisten ist das zugleich ein großes Problem: Sie denken, dass sie nur kreativ genug sein müssten, um ihre Marke zum Erfolg zu führen. Dabei sind es in Wirklichkeit nicht die inspirierten Künstler, die für … » Weiterlesen

Die große Loyalitätslüge

25. November 2013By Maren MartschenkoBrand Rede 8 Comments

Neulich erreichte mich eine Umfrage zu sogenannten Loyalitätsprogramme von Unternehmen wie Payback. Das brachte mich zum Nachdenken. Es geht hier doch nicht wirklich um Loyalität und auch nicht um die Wertschätzung eben dieser. Machen wir uns nichts vor! Es geht ums Big Business mit Big Data. Trotzdem hing mir die Frage nach: Wie geht das … » Weiterlesen

Das Marketing im Mittelstand ist am Ende

3. September 2013By Maren MartschenkoBrand Rede 16 Comments

10 Thesen, warum das Marketing im Mittelstand am Ende ist und wie es weiter geht: 1. Bitte keine Werbung. Immer noch erlebe ich bei Marken und Markenmachern im Mittelstand, dass sie vorab definierten Zielgruppen Informationen und Werbebotschaften zu ihren Produkten und Dienstleistungen zukommen lassen. Sie drücken sie massenweise in den Markt, Push-Marketing genannt. Über Werbung … » Weiterlesen

„Reclaim storytelling“ oder warum wir wieder in Geschichten denken müssen

9. Mai 2013By Maren MartschenkoBrand Rede 1 Comment

Wir leben in einer digitalisierten Welt mit täglich neuen technischen Innovationen. Laptops, Tablets, Beamer, Powerpoint, Prezi sind unsere Werkzeuge für Präsentationen und Vorträge. An die Wand werfen, weiterleiten, bei Slideshare hochladen. Es ist so praktisch. Bei technischem Versagen müssen wir leider improvisieren. Erklären unseren Zuhörern „an dieser Stelle hätten Sie jetzt gesehen … aber das … » Weiterlesen

Schni, schna, schnuck… geben Sie Ihrem Marketing einen Ruck!

8. November 2012By Maren MartschenkoBrand Rede 4 Comments

Sie kennen sicher das Kinderspiel „Schere, Stein, Papier“. Sie müssen sich schnell und gleichzeitig mit Ihrem Mitspieler für einen der drei Gegenstände entscheiden. Das Spannende ist, mit jedem der drei Dinge können Sie das Spiel gewinnen oder verlieren – je nachdem wofür sich der andere entscheidet. Genauso ist es mit dem Marketing. Marketing ist immer … » Weiterlesen