Kerstin Hoffmann ist Kommunikationsberaterin, Vortragsrednerin und Text-Spezialistin. Ihr Blog „PR-Doktor“ zählt im deutschsprachigen Raum zu den renommiertesten Onlinejournalen im Bereich PR und Kommunikation. Sie selbst liefert den besten Beweis, dass es für Berater nicht umsonst ist, das eigene Wissen im „Prinzip kostenlos“ mit der Welt zu teilen. Ich ergänze: Vorausgesetzt die Expertise hat Hand und Fuß und wird mit Herz und Verstand geteilt wie bei Kerstin Hoffmann.

 

Mit welchen drei Worten würden Sie sich beschreiben?
Kreativ. Neugierig. Kommunikativ.

Was begeistert Sie am allermeisten an Ihrem Business?
Wenn sich in der Arbeit mit Kunden wie von selbst ein Puzzleteilchen nach dem anderen an die richtige Stelle fügt, bis sich das große Bild der Gesamtkommunikation zeigt.

Wer oder was inspiriert Sie?
Menschen, die bereitwillig ihr Wissen mit anderen teilen, so dass gemeinsam etwas Größeres entstehen kann, das allen nützt.

Aus welchem Fehler haben Sie am meisten gelernt?
So zu handeln, wie ich denke, dass es andere von mir erwarten, statt auf meine eigene Intuition zu hören.

Wer sind Ihre Wunschkunden?
Die sachliche Antwort: spezialisierte Unternehmen im B2B-Bereich sowie Berater. Die persönliche Antwort: Kunden, die wirklich überzeugt davon sind, dass sie mit mir arbeiten wollen.

Was bedeutet für Sie Erfolg?
Die Übereinstimmung von Zielen und Wirklichkeit.

Welche Marketingmaßnahme kam oder kommt am besten an?
Die Maßnahme, die innerhalb der Gesamtkommunikation gut geplant und konsequent umgesetzt wird.

Ihr liebstes Social Media Tool?
Mein Kopf.

Welche Frage sollte sich eine Unternehmerin oder ein Unternehmer mindestens einmal stellen?
Tue ich genau in dieser Sekunde genau das, was ich wirklich tun möchte?

Wann und wo trinken Sie Ihren Espresso am liebsten?
Für mich bitte Tee, und den trinke ich am liebsten mit einem interessanten Menschen an irgendeinem schönen Ort, an dem wir uns in Ruhe unterhalten können.

Vielen Dank für das Gespräch, Frau Hoffmann!

 

Nächste Woche geht es weiter mit Katja Bartholmess von Gimme Gorgeous und Autorin meines Lieblingsblogs „Business for Pussies“.

 

Foto: Susanne Fern

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.