Martina Fuchs ist Autorin und Consultant. Wer sie kennt, erkennt, dass der Weg vom gedruckten Wort ins digital Publishing ganz logisch und keine Einbahnstraße ist. Sie kommt ursprünglich aus dem Printbereich in der Kategorie „Wohnen&Einrichten“ und betreibt jetzt erfolgreich ihr Business im Bereich „Buch, Podcast und Videomarketing“. Kurz: Sie weiß, wie man Räume schafft – für sich und für den Erfolg. Was ich an Martina besonders mag ist ihre inspirierende Mischung aus bayerischer Bodenständigkeit, englischem Humor und ihrer Liebe zum Wort. Sie war es auch, die mir mit ihrem Audio-Workshop „Schreib’ Dein Buch!“ den letzten Stein des Anstoßes zu meinem bislang ungeschriebenen Werk gegeben hat.

Mit welchen drei Worten würden Sie sich beschreiben?
Freigeist, humorvoll, Brit-Maniac

Was begeistert Sie am allermeisten an Ihrem Business?
Dass jede Begegnung, jeder Auftrag immer wieder „neu“ ist und keinerlei Routine dabei entsteht. Dass ich durch Internet & Co. mobil und flexibel bin und somit nicht mit meiner Arbeit an einen bestimmten Ort gebunden bin. Dass ich viele spannende Menschen treffe und ich sie mit meinen Fragen „löchern“ darf und ich durch diese Begegnungen auch immer wieder selbst motiviert und berührt werde. Dass ich Menschen dabei begleiten kann, ihren eigenen Traum vom Buch zu realisieren.

Wer oder was inspiriert Sie?
Erfolgs- und Lebensgeschichten von Menschen, gute Fragen, Bücher, gutes Design, echte Schönheit, Musik, gute Filme, Worte, Typografie, Fashion, Städte wie London und New York, Interior- & Lifestyle Magazine, Natur, das Meer.

Aus welchem Fehler haben Sie am meisten gelernt?
Die Bedürfnisse meines Körpers besser zu achten, sie wahrzunehmen und diesen mehr Raum zu geben.

Wer sind Ihre Wunschkunden?
Echte UnternehmerInnen, die wirklich handeln und ihre Ideen und Projekte umsetzen. Kunden mit Fokus und Entschlusskraft, die wissen was sie wollen und mit Begeisterung am Werk sind.

Was bedeutet für Sie Erfolg?
Erfolg ist was folgt, wenn man sich selbst folgt!

Welche Marketingmaßnahme kam oder kommt am besten an?
Meine Bücher und Presse-VÖ’s sind dabei wunderbare Werkzeuge sowie die persönliche Kommunikation über Vorträge, Telinare, Videos oder bei Events.

Ihr liebstes Social Media Tool?
Zur Zeit bin ich regelrecht in Pinterest verliebt, da ich eine große Schwäche für alles visuelle habe. Dieses wunderbare Tool ermöglicht es mir, alle meine Fundstücke aus dem Web perfekt zu sortieren und sofort griffbereit zu haben, wenn ich diese benötige. Außerdem ist Pinterest für mich eine wunderbare Quelle der Inspiration.

Welche Frage sollte sich eine Unternehmerin oder ein Unternehmer mindestens einmal stellen?
Mindestens 1x täglich: Bringt mich das, was ich tue, wirklich meinen Zielen, auch meinen großen Lebenszielen näher.

Wann und wo trinken Sie Ihren Espresso am liebsten?
Tja, jetzt wird’s schwierig, denn ich trinke nur Tee ;-). Den aber am liebsten im Edwards, München oder als High Tea im Palm Court des Ritz, London.

Vielen Dank für das Gespräch, Martina Fuchs.

 

Nächste Woche geht es weiter mit Sebastian Dickhaut, Koch und kulinarischer Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.