Ich bin: Lebendig. Humorvoll. Inspirierend. Selbst denkend. Leidenschaftlich. Good to work with. Markenmacher. Chief Enthusiasm Officer. Auf-den-Punkt-Bringer. Wenn es sein muss, In-den-Hintern-Treter. Social Media Junkie. Espressogenießerin. Immer ich.

Ich habe: Kreative und visionäre Macher als Kunden. BWL und Organisationspsychologie studiert. Mein Handwerk in einer B2B-Agentur gelernt. Gerne das letzte Wort. Immer einen frischen Espresso. Drei wunderbare Kinder. Ein Herz für die Umwelt, aber keinen grünen Daumen. Passion Projects. Eine neue Idee.

Ich sage: Was ich denke. Konzentriere Dich auf das Wesentliche und Wirksame. Done is better than perfect. Verspreche nichts, was du nicht halten kannst.

Ich tue: Was ich liebe. Menschen zu Marken machen. Mit dem Kopf denken. Mit dem Bauch entscheiden. Mit den Händen reden. Identifizieren. Begeistern. Freitags Kühe malen.

In drei Hashtags:
#Menschen-zu-Marken-Macher
#Espressostrategin
#Freitags-Kühe-Malerin

Adresse

Adlzreiterstraße 24/Atelier
80337 München

Telefon

0172-8540183

Email

hallo@marenmartschenko.de

In anderen Medien:

29. September 2017 Im Podcast von Ute Blindert "Karrierebooster Netzwerken" sprechen wir über meine These, dass wir immer im Bademantel Netzwerken sollten 

8. August 2017 BRIGITTE Academy-Redakteurin Tina Voigt hat mit mir über Markenberatung, Impulse und ihrem Motto „Done is better than perfect.“ gesprochen

21. Juli 2017 "Markenführung im digitalen Zeitalter" – Beim Brandwatch Lunch Webinar habe ich darüber gesprochen, wie die Digitalisierung die Markenführung verändert und wie Marken heute entwickelt werden müssen (Brand Experience Design).

Juli 2017: "Die Unternehmensmarke im Kopf" – ein Porträt über mich und meine Espressostrategie im IHK Wirtschaft Sonderheft "Unternehmerinnen.Digital.Erfolgreich", Ausgabe 07_2017, S. 28

13. Juni 2017 Agitano Wirtschaftsforum Mittelstand: Ihr Kunde: Wer ist er wirklich? – Interview

November 2016 impulse Magazin: Als eine von vier UnternehmerInnen erzähle ich, wie ich durch meine Malerei Kraft und Ruhe für das Wesentliche finde

27. Oktober 2016 elopage Talks #7: elopage Content Marketing Manager Uli Löser spricht mit mir darüber, wie Solopreneure kostensparendes und dennoch effektives Marketing betreiben und ihre Marke stärken können.

8. Oktober 2016 "Im Gespräch mit Maren Martschenko" – Podcast Selbst&Ständig über Selbständigkeit, Marken, Herausforderungen, Selbstreflexion, Kühe, Digital Media Women und einiges mehr

1. September 2016 Mythos passives Einkommen – Trainingsspitzen in: Training aktuell 09/16, September 2016, Seite 50

14. Juli 2016: Marketing wie ein Espresso – Interview mit mir im Agitano Mittelstandsmagazin

14. Juli 2016: #DMWkaffee mit Heidi Schiller über Plan C wie Crowdfunding – Interview im Blog der Digital Media Women mit Social Entrepreunrin Heidi Schiller über Chancen und Herausforderungen beim Crowdfunding

2. Juni 2016: Tipps zum Technolgy Shabbat – In einem Kurzinterview ich dem FAMAB Blog, wie mein wöchentlicher Technology Shabbat aussieht und welche Vorteile ich darin sehe

30. Mai 2016: Maren Martschenko zur #beef4brands – Mit Christian Müller spreche ich über mein Panel bei der Markenkonferenz #beef4brands und über die Bedeutung von Persönlichkeit bei Marken

9. Mai 2016: 5 ½ Fragen an Maren Martschenko – Im Blog vom Coworkingspace "Mein Arbeitsr(t)raum" erzähle ich, wie ich wurde, was ich bin

7. April 2016: "Lieber Mittelstand, stell’ den Kunden endlich wieder in den Mittelpunkt" – Gastbeitrag zum Thema "Customer Centricity" im yourfirm Mittelstandsblog

16. März 2016 "Lieblingsmarke No 2 – Maren Martschenko" – Im Interview mit Emotionscoach Ulrike Zecher erzähle ich, wie man eine Lieblingsmarke wird, was Erfolg für mich bedeutet und den größten Fauxpas meiner Selbständigkeit

9. März 2016 #DMWKaffee mit Wibke Ladwig über digitale Szenografie – Interview im Blog der Digital Media Women über die Inszenierung des Ich im Social Web

29. Februar 2016 Reduce to the sex? Drei Faktoren, wie sich die Zielgruppe Frauen wirklich gewinnen lässt – Fachbeitrag im Blog der Digital Media Women

10. November 2015 "Zu Besuch in der Manufaktur Samstagrad" – Mein Samstagrad und ich sind im Isarblog. Ich erzählte, warum ich mein Auto gegen ein Fahrrad mit Seele eingetauscht habe.

14. Oktober 2015 Lesetipp des Tages bei "Kurz vor 9" im etailment Magazin

17. September 2015 "Die Leute nehmen fast immer den Whopper" – Ein Gespräch mit Journalist Benjamin O'Daniel über die Bedeutung von Marke und Magnetprodukt für Freiberufler und über die Flatrate der Espressostrategie als Honorarmodell.

26. August 2015 "Mein #herzensprojekt" – Im Gespräch mit Ute Blindert [mit dem Lieblingsbild meiner Mama als Titelfoto :-)]

15. Juli 2015 "Wie Marken entstehen" Interview mit Sabine Piarry, wie gute Marken entstehen und wie es gelingt, mit Business-Geschichten Vertrauen aufzubauen [Podcast]

2. Juli 2015 "Bei der Markenführung ist die Fokussierung auf den Markenkern entscheidend" Interview bei Agitano, Wirtschaftsforum Mittelstand

Juni 2015 "Schreiben! Sie! kein! Angebot!" Trainingsspitze in Training aktuell 06/15

21. Mai 2015 "Seid stur und eigenwillig" Interview über Authentizität im Blog von Christa Goede, Texterin und Digital Media Woman

7. Mai 2015 "Souverän aus dem Niemandsland: Positionierung für Trainer, Berater und Coachs" Fachbeitrag in Training aktuell 05/15, Mai 2015, Seite 36 - 39 , 15946 Zeichen

6. Mai 2015 "Marke ist, was gesagt wird, wenn man den Raum verlässt" Interview bei "Alles Verhandlungssache", dem Blog von Vertriebsberater Heiko Stein über die Bedeutung von Markenpositionierung und Markenführung für Solopreneure und kleine Unternehmen

April 2015 "Personal Branding" Drei Tipps zum Selbstmarketing im Netz in der Cosmopolitan

19. März 2015 "Fürs Marketing gilt: Wer nicht weiß, was er essen will, braucht kein Rezept" Gastbeitrag bei Business-Netz in der Serie Erfolgsrezepte rund um Business und Karriere

25. Februar 2015: Aufzeichnung meines Vortrags auf der Social Media Week Hamburg 2015 "Arsch hoch, Fuß nach vorn! Markenkommunikation braucht Leidenschaft"

23. Dezember 2014 "Espressostrategie". In ihrem Blog "Provokantig" erzählt meine Kundin Susanne Spitz, Spitz Maßdesign, wie sie unsere Zusammenarbeit erlebt hat.

1. Dezember 2014 Im Interview bei "Medizin der Arbeit" zum Thema Begeisterung

27. November 2014 "Auf einen Caffè mit Maren" bei Bruno Schulz über das Leben, Glück und Erfolg.

2. Oktober 2014 "Kühe malen" Autorin Britta Freith hat mich zu meinem Passion Project Kühe befragt.

1. August 2014 “Arsch hoch, Fuß nach vorn!“ oder warum Markenkommunikation ohne Leidenschaft nicht funktioniert. Nachbericht zu meinem Vortrag "Passion Project Marke" bei den Digital Media Women München

20. Juli 2014 Markenberatung: Hast du schon dein Magnetprodukt? im Blog Ulrike kommuniziert

18. Juli 2014 Gastbeitrag Markenstrategie: So überleben Mittelständler den digitalen Wandel in der Wirtschaftswoche

23. Juni 2014 Was macht eigentlich ein Chief Enthusiasm Officer bei Forschungsbörse der Wissenschaftsjahre

5. August 2013 Mein erster Triathlon: Ein Passion Project im Blog von TriGirl

17. April 2013 Maren Martschenko: Auf dem E5 über die Alpen im Mutmacher-Magazin zum Thema Passion Projects

20. März 2013 9 ½ Fragen – Im Cockpit mit Maren Martschenko im Blogbuch von dein copilot für berufliche Neuorientierung

11. März 2013 Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Maren Martschenko. in texterella - das Blog. Ausnahmsweise von einer privaten Seite.

7. Januar 2013 Was macht eigentlich ein Chief Enthusiasm Officer? im Akquiseblog

3. Dezember 2012 Bei "Humans of Munich", einem wunderbaren Projekt der Münchner Fotografin Simone Naumann

17. August 2012 Espresso und blaue Kühe – die Kunst des Vernetzens im Corporate Blog von wohlgeraten.de

2. Juli 2012 Lifestylistin Maren Martschenko

Juni 2012 "Unternehmensblogs professionell einrichten" in Ausgabe 5/2012 "Der Webdesigner"

7. März 2012 Personality-Interview bei Agitano, Wirtschaftsforum Mittelstand

24. Mai 2012: 5 Antworten :: Social Media & Fokussierung im Corporate Blog von DoSchu.com - B2B Kommunikation mit neuen Mitteln

April 2010 Mütter-Image-Profil : Espresso als Ideenlieferant