Neue Herausforderung für Berater: Wertebasierte Strategie

18. September 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede 5 Comments

Die renommierte Beratungsfirma AT Kearney hat eine Studie herausgebracht, deren Kernaussage lautet „Um Wettbewerbsvorteile und profitables Wachstum nachhaltig zu sichern, sollten auch in Krisenzeiten kurzfristig notwendige Entscheidungen stets einer langfristigen Strategie folgen“. Das ist natürlich richtig, aber nur bedingt aussagekräftig. Die Frage, die sich nun stellt ist, welche Strategie ist die richtige? Ich war gestern … » Weiterlesen

Werbung wie sie sein muss: Originell, authentisch, ansprechend, emotional

24. August 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede 2 Comments

Clipped from www.youtube.com The living poster Read more at www.youtube.com Über Twitter habe ich heute den Link auf eine ganz besondere Art der Werbung bekommen: Ein Fischhändler wirbt für Fisch frisch auf den Tisch. Frischer …äh… Besser geht’s nicht! –> The living poster Kreativer Kopf hinter der Aktion ist die bekannte Werbeagentur Publicis. Das von … » Weiterlesen

Überwachungsstaat vs zielgerichtete Kommunikation

24. August 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede No Comments

Clipped from www.golem.de Twitter will Ortungsfunktion für Tweets integrieren Ortungsfunktion soll standardmäßig deaktiviert sein Twitter will künftig den momentanen Aufenthaltsort der Autoren speichern, die einen Tweet veröffentlichen. Damit sollen Nutzer künftig Informationen von Twitterern ausfiltern können, die sich vor Ort befinden. Read more at www.golem.de Twitterfinder Biz Stone kündigt eine neue Funktion an: Ausgehend von … » Weiterlesen

Twitter: Ungerichtete Schreie ins Nichts?

22. August 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede No Comments

In einem Thread auf Xing ging es heute wieder einmal um Sinn und Unsinn von Twitter. Die Aussage eines Teilnehmers möchte ich gerne aufgreifen. Ungerichtete Schreie ins Nichts. Wer das für marketingfähige Kommunikation hält und sogar Zielgruppen dahinter vermutet, muss sich meines Erachtens bei der Schlange vor dem Amt zur Erlangung von Medienkompetenz nochmal anstellen. … » Weiterlesen