Von Transparenzopfern und anderen Social Mediatoren – Nachlese zum #smcmuc am 20.9.2010

21. September 2010By Maren MartschenkoAllgemein, Termine 1 Comment

  Gestern Abend hat der Social Media Club München mit großem Erfolg zum Thema „Corporate Transparency“ geladen: Es waren mehr Leute da als auf der Wies’n – das behauptete zumindest Foursquare. Das kann natürlich auch daran liegen, dass wir Social Mediatoren mal wieder unter uns waren. Bei der Frage, wie viele der Anwesenden twittern, gingen … » Weiterlesen

Green Promotion – Ökologische Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke

23. März 2010By Maren MartschenkoAllgemein, Termine 2 Comments

http://www.greenpromotion.de/index.php Green Promotion vertreibt ökologische Werbeartikel aus nachhaltiger Produktion. Bio und Öko Werbemittel für die umweltbewusste Kommunikation.Read more at www.greenpromotion.de Ich war heute auf der Werbemittelmesse alwimedia. Auf Nachfragen konnten einige wenige Aussteller ökologisch nachhaltige Werbemittel zeigen. Das ging von einer Umhängetasche mit eingebauten Solarpanel über einen USB-Stick aus recyceltem Kunststoff bis zu einem Solarladegerät. … » Weiterlesen

Twitter auf Kurs: Aber auf welchem?

12. März 2010By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede 1 Comment

Laut Nielsen wächst Twitter wieder, aber bei Weitem nicht mehr so wie 2009. Die FAZ präsentiert aktuelle Nutzerzahlen. Die Kommentatoren fragen nach der Relevanz. Betrachtet man den Hype Cycle von Gartner bewegt sich Twitter nun geradewegs ins Tal der Desillusionierung www.gartner.com/…/page.jsp. Sinkende Wachstumsraten sind da normal. Ob sich Twitter langfristig als ein Kommunikations- und Informationstool … » Weiterlesen

Einmal Marketing süß-sauer, bitte! oder Wie werde ich zu einem Klassiker für meine Kunden?

6. Dezember 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Marketing Blend No Comments

Als ich ein Kind war, habe ich beim Chinesen immer das Gleiche bestellt: Schweinefleisch süß-sauer, den Klassiker auf der Speisekarte von chinesischen Restaurants in Deutschland. Viel später habe ich herausgefunden, dass das in China kein Mensch isst, sondern dort allerlei Seltsamkeiten serviert werden wie Skorpione, Seegurken & Co. Den Reis gibt es dort zum Frühstück. … » Weiterlesen

Neue Herausforderung für Berater: Wertebasierte Strategie

18. September 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede 5 Comments

Die renommierte Beratungsfirma AT Kearney hat eine Studie herausgebracht, deren Kernaussage lautet „Um Wettbewerbsvorteile und profitables Wachstum nachhaltig zu sichern, sollten auch in Krisenzeiten kurzfristig notwendige Entscheidungen stets einer langfristigen Strategie folgen“. Das ist natürlich richtig, aber nur bedingt aussagekräftig. Die Frage, die sich nun stellt ist, welche Strategie ist die richtige? Ich war gestern … » Weiterlesen

Werbung wie sie sein muss: Originell, authentisch, ansprechend, emotional

24. August 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede 2 Comments

Clipped from www.youtube.com The living poster Read more at www.youtube.com Über Twitter habe ich heute den Link auf eine ganz besondere Art der Werbung bekommen: Ein Fischhändler wirbt für Fisch frisch auf den Tisch. Frischer …äh… Besser geht’s nicht! –> The living poster Kreativer Kopf hinter der Aktion ist die bekannte Werbeagentur Publicis. Das von … » Weiterlesen

Überwachungsstaat vs zielgerichtete Kommunikation

24. August 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede No Comments

Clipped from www.golem.de Twitter will Ortungsfunktion für Tweets integrieren Ortungsfunktion soll standardmäßig deaktiviert sein Twitter will künftig den momentanen Aufenthaltsort der Autoren speichern, die einen Tweet veröffentlichen. Damit sollen Nutzer künftig Informationen von Twitterern ausfiltern können, die sich vor Ort befinden. Read more at www.golem.de Twitterfinder Biz Stone kündigt eine neue Funktion an: Ausgehend von … » Weiterlesen

Twitter: Ungerichtete Schreie ins Nichts?

22. August 2009By Maren MartschenkoAllgemein, Brand Rede No Comments

In einem Thread auf Xing ging es heute wieder einmal um Sinn und Unsinn von Twitter. Die Aussage eines Teilnehmers möchte ich gerne aufgreifen. Ungerichtete Schreie ins Nichts. Wer das für marketingfähige Kommunikation hält und sogar Zielgruppen dahinter vermutet, muss sich meines Erachtens bei der Schlange vor dem Amt zur Erlangung von Medienkompetenz nochmal anstellen. … » Weiterlesen