Daniela Harder und Kristine Schirmer sind die Gründerinnen von anderdogs, einem Anbieter von Hundefell-Pflegeprodukten. Wie viele andere Unternehmen entstand Anderdogs aus einem gefühlten Deifizit heraus. Der einen fehlte ein verantwortungsvolles Produkt, die andere wollte endlich eine Marke mit Herz und ehrlicher Haut. Gesagt, getan. Ich gestehe, ein bisschen beneide ich meine sehr geschätzte Kollegin Daniela Harder um ihr neues greifbares Standbein. Es wurde Zeit für 10 Fragen!

Mit welchen drei Worten würden Sie sich beschreiben?
Daniela: verstandsgetrieben, bauchgesteuert, herzorientiert & rebellisch
Kristine: Visionärin, Wenigschläferin, Kreative

Was begeistert Sie am allermeisten an Ihrem Business?
Daniela: Eine Marke mit Herz und ehrlicher Haut in einen unaufgeklärten Markt zu führen, auf dem bisher vornehmlich fragwürdige Versprechen in Flaschen gefüllt werden.
Kristine: Hunde. Und ein Produkt für sie entwickelt zu haben, da es so noch nicht gibt und ausschließlich an ihren Bedürfnissen ausgerichtet wurde.

Wer oder was inspiriert Sie?
Daniela: Mit meiner Familie durch die Natur streifen. Menschen beobachten, die etwas mit Leidenschaft und Liebe zum Detail tun.
Kristine: Ich mich selber, meine Geschäftspartnerin, erfolgreiche Menschen

Aus welchem Fehler haben Sie am meisten gelernt?
Daniela: Das höfliche Ja über ein ehrliches Nein zu stellen.
Kristine: Bei vertraglichen Dingen den Worstcase nicht ernst genug zu nehmen.

Wer sind Ihre Wunschkunden?
Leidenschaftliche Hundeliebhaber mit Verstand.

Was bedeutet für Sie Erfolg?
Daniela: Wenn das, was ich mache anderen Gutes und mir selbst gut tut.
Kristine: Unsere Kunden begeistern zu können und empfohlen zu werden.

Welche Marketingmaßnahme kam oder kommt am besten an?
Wir haben mit geballtem Wissen und voller Überzeugung das bestmögliche Produkte für artgerechte Hundepflege entwickelt und unsere Philosophie in eine ganz eigene Markenwelt fließen lassen. – Beides wirkt. FELL von anderdogs erntet Aufmerksamkeit, begeisterte Produkttestberichte auf Blogs und Fachportalen, hohe Wertschätzung bei Meinungsbildnern wie Tierärzten und Tierheilpraktikern sowie aktive Weiterempfehlung unter Hundebesitzern. Das ist nicht nur die günstigste, sondern auch die wertvollste Werbung für uns.

Ihr liebstes Social Media Tool?
Facebook und Twitter.Weil wir hier unsere Kompetenz losgelöst von Produkten zur Verfügung stellen können und täglich mit Hundebesitzern munteren Austausch und persönliche Nähe finden.

Welche Frage sollte sich eine Unternehmerin oder ein Unternehmer mindestens einmal stellen?
Daniela: Stehe ich hinter dem, was ich tue?
Kristine: Bin ich noch 100% auf der Linie?

Wann und wo trinken Sie Ihren Espresso am liebsten?
Daniela: In Rom. Egal wann. Mit meinem Mann.
Kristine: Mit Blick aufs Meer. Wegen der Weitsicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.