Die Meldung von Techcrunch verbreitete sich heute in Windeseile über Twitter: Yahoo! plant neben anderen Tools auch das Linkarchivierungstool delicious zu schließen. Lecker ist was anderes. Natürlich stehe ich jetzt wie andere User vor der Frage: Wohin jetzt meinen Links? Firefox geht nicht, denn dann wäre ich abhängig von meinem Rechner, und teilen ist auch schwierig.

Wie ich gesehen habe bietet Mitbewerber Mr Wong eine unkomplizierte Möglichkeit, seine Linksammlung von delicious zu importieren. Das geht in zwei Schritten:
Zuerst muss man seine Links bei delicious exportieren in eine .htm Datei.:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann importiert man diese Datei bei Mr Wong:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann hofft man, dass nach zwei Tagen tatsächlich alle Links mit Tags übernommen sind und Mr Wong nicht auch beschliesst, seine Wolke aufzulösen.

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.